DRO__LOGO__275x340.png, 32kB
Header_Diagnose
Untersuchung am Patienten
Steiner Wandtafelzeichnung
Handuntersuchung
Diagnose und Therapie

Neben den klassischen diagnostischen Maßnahmen wie gründlicher Anamnese und körperlicher Untersuchung, Laborkontrollen und bildgebender Verfahren spielen in der Praxis Untersuchungsmethoden aus dem Bereich der anthroposophischen Medizin eine wesentliche Rolle. Besonders interessant sind hierbei die Heileurythmie und erweiterte diagnostischer Ansätze bei der Auskultation und Laboruntersuchung.

Die Therapie wird individuell und im Wesentlichen nach den Möglichkeiten der Anthroposophischen Medizin durchgeführt, zusätzlich kommen homöopathische und naturheilkundliche Verfahren zum Einsatz. Injektionstherapie, Infusionen und äußere Anwendungen haben in der Praxis eine große Bedeutung. In der ambulanten Arbeit liegt der Schwerpunkt auf künstlerischen Therapien, Heileurythmie und der bewusste Umgang mit belastenden Gewohnheiten und Verhaltensweisen.